Einkaufswut

Sergiu Celibidache wollte keine Aufnahmen machen. Nach seinem Tod 1996 wurden aber doch einige CDs veröffentlicht. Jetzt habe ich im einschlägigen Versandhandel die CD-Box "The Munich Years" mit 49 CDs für 50 € erstanden ...

Die Spannweite reicht von Haydn bis Stravinsky – wie zu erwarten, irritieren ungewohnt langsame Tempi, aber die Münchner Philharmoniker meistern auch diese Tücken.
Ich muss es zugeben: ein Haydn in romantischer Tradition hat was!

 

Jetzt bin ich gespannt auf die h-moll-Messe und vor allem auf das Brahms Requiem mit Arleen Auger.